2. Turniersieg für die 99ers

Die Moser Medical Graz99ers schlagen Gastgeber Fehervar 3:2 nach Penaltyschießen und gewinnen das Gabor Ocskay Gedenkturnier. HC TWK Innsbruck unterliegt Straubing 2:3.

Die Graz99ers dürfen den zweiten Turniersieg in der laufenden Preseason für sich verbuchen.

Im Finale des Gabor Ocskay Gedenkturniers in Fehervar liegen die Hausherren 2:0 voran, ehe Poulsen und DeSimone ausgleichen. Nach torloser Overtime verwerten Fornatero und DeSimone ihre Penaltys, die Ungarn bleiben ohne Treffer.

Der HC TWK Innsbruck verliert sein letztes Vorbereitungsspiel mit 2:3 gegen die Straubing Tigers. Dornbirn feiert indes mit 1:0 über Bietigheim den siebenten Sieg in Serie.