Znojmo ringt Salzburg nieder

Der HC Znojmo ringt Red Bull Salzburg zu Hause mit 3:0 nieder. Den "Gamewinner" erzielt Adam Havlik in Überzahl in der 54. Minute.

HC Znojmo schlägt Salzburg am 5. Spieltag der Platzierungsrunde mit 3:0 (0:0,0:0,3:0).

In den ersten beiden Dritteln fallen keine Tore und die Zuschauer in Znojmo müssen bis zur 54. Minute warten, ehe sie Zeugen eines Treffers werden.

Im Powerplay schlagen die "Adler" zu. Adam Havlik setzt den Puck nach schönem Zuspiel von Peter Pucher eiskalt unter die Latte. Luka Gracnar ist bei dem platzieren Abschluss ohne Chance. Jan Lattner (59.) und Martin Podesva (60.) machen mit ihren Treffern ins leere Tor alles klar.