Wirbelbruch bei 99ers-Profi

Bei Verteidiger Stefan Lassen von den Moser Medical Graz99ers, der sich gegen Red Bull Salzburg beim Aufwärmen verletzte, wurde ein Wirbelbruch diagnostiziert.

Nächste Hiobsbotschaft für die Graz99ers: Nach Kapitän Olivier Latendresse, der mit einer Schulterverletzung einige Wochen zum Zusehen verdammt ist, fällt bei den Murstädtern auch noch Verteidiger Stefan Lassen aus.

Der Däne verletzte sich vor dem Duell mit Red Bull Salzburg beim Aufwärmen am Rücken und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Dort wird ein Wirbelbruch, ähnlich jenem von Brasiliens Fußball-Star Neymar, diagnostiziert. Lassen muss acht bis zwölf Wochen pausieren, es droht das Saisonende.