Wharton verlässt den KAC

Die UPC Vienna Capitals müssen auf Neuzugang Nicolas Deschamps verzichten, der noch keine Freigabe erhielt. Kyle Wharton verlässt den EC-KAC.

Die UPC Vienna Capitals müssen vorerst ohne Neuzugang Nicolas Deschamps auskommen.

Der von den Straubing Tigers aus der DEL losgeeiste kanadische Center, dessen Verpflichtung kurz vor Weihnachten bekanntgegeben worden war, erhielt bislang keine Freigabe. Der 24-Jährige droht auch das Heimspiel gegen Fehervar (28.12.) zu verpassen.

Indes gibt der EC-KAC die Vertragsauflösung mit Kyle Wharton bekannt. Der Abwehrspieler war schon seit dem Ende der Try-Out-Phase vom Spielbetrieb abgemeldet.