Um die Tabellenführung

Im Spitzenspiel zwischen Red Bull Salzburg und den UPC Vienna Capitals geht es um die Tabellenführung in der Erste Bank Eishockey Liga.

Im Spitzenspiel der 22. Runde treffen die beiden Dominatoren der bisherigen Spielzeit aufeinander. Zwischen Leader Red Bull Salzburg (33 Punkte) und den UPC Vienna Capitals (32) geht es um die Tabellenführung.

Dabei trifft das beste Heimteam mit dem besten Angriff auf die beste Auswärtsmannschaft. Salzburg peilt den fünften Sieg in Serie an und ließ in den jüngsten drei Matches nur zwei Gegentore zu.

Bei Salzburg fehlt Kutlak, bei den Capitals Rotter (beide Gehirnerschütterung) und Schlacher (Handbruch).