Siege für Innsbruck und Fehervar

HC TWK Innsbruck besiegt den HC Thurgau in einem Testspiel mit 2:1, Fehervar schlägt Nitra 4:1. Znojmo unterliegt Mlada Boleslav mit 0:2.

EBEL-Klub HC TWK Innsbruck gelingt im zweiten Vorbereitungsspiel mit einem 2:1 (0:1,2:0,0:0) gegen HC Thurgau der erste Sieg. Beide Tore der Tiroler erzielt Ulmer.

Fehervar kommt gegen HK Nitra zu einem 4:1 (0:1,3:0,1:0)-Erfolg. Marino (30., 57.), Nemes (37.) und Banham (37.) treffen für die Ungarn.

Eine Niederlage setzt es für HC Orli Znojmo beim 0:2 (0:2,0:0,0:0) gegen BK Mlada Boleslav. Neu im Lineup der Tschechen ist Goalie Lukas Cikanek (HC Kladno), der sich in einem Tryout beweisen kann.