Salzburg verlängert mit Try-out-Crack

Red Bull Salzburg verlängert den Try-out-Vertrag mit Kyle Beach bis Anfang November. Der Stürmer lieferte bislang in fünf Einsätzen einen Assist.

Österreichs Eishockey Meister EC Red Bull Salzburg verlängert den ursprünglich bis Ende September laufenden Try-out-Vertrag mit Kyle Beach bis Anfang November.

Der 24 jährige Kanadier, der erst kurz vor Ende der Nennfrist für die Champions Hockey League zu den "Bullen" gestoßen ist, verbuchte in fünf EBEL-Einsätzen bislang lediglich einen Assist.

Durch das intensive Programm mit drei EBEL-Partien und einem CHL-Duell gegen Kloten innerhalb einer Woche wird der Kader allerdings vorerst nicht reduziert.