Salzburg fertigt Dornbirn ab

Red Bull Salzburg (5:1 gegen Dornbirn) und UPC Vienna Capitals (3:2 in Innsbruck) bleiben nach der vierten Runde der Erste Bank Eishockey Liga makellos.

Red Bull Salzburg bleibt nach der 4. Runde wie die UPC Vienna Capitals makellos und besiegt Dornbirn 5:1.

Arniel (7.) bringt den DEC früh in Front, Fahey (12.) und Milam (20.) drehen das Spiel. Duncan (52.), Raffl (54.) und Trattnig (59./SH) sorgen für die Entscheidung. Die Capitals, bei denen Peter (28./PP), Foucault (30./SH) und Carson (49./PP) treffen, siegen in Innsbruck (Ulmer, Siddal) 3:2.

Die Moser Medical Graz99ers (Ganahl doppelt, Latendresse) gewinnen beim EC VSV (Petrik) 3:1. Znojmo unterliegt Bozen 2:3, Fehervar schlägt Ljubljana 4:0.