Meckler muss Salzburg verlassen

Um unter das Punktelimit zu kommen, gibt Red Bull Salzburg Dave Meckler ab. Der 27-jährige US-Amerikaner wechselt in die Deutsche Eishockey-Liga nach München.

Um vor der Deadline am Mittwoch unter das Limit von 60 Punkten zu kommen, muss Red Bull Salzburg seinen Kader ausmisten.

Erstes Opfer der Kaderreduzierung dürfte David Meckler werden. Der 27-jährige US-Amerikaner, der vergangene Saison zu den Mozartstädtern wechselte und unter Don Jackson zu den Leistungsträgern zählte, kommt bei Daniel Ratushny kaum zum Zug und hält nach 19 Einsätzen lediglich bei neun Punkten.

Wie LAOLA1 exklusiv erfuhr, soll Meckler zu Jacksons neuem Klub nach München wechseln.