Lebler schießt Linz zum Sieg

Der EHC LIWEST Linz feiert zum Auftakt der 26. Runde der Erste Bank Eishockey Liga einen 4:3-Sieg nach Verlängerung über den EC-KAC.

Die Black Wings Linz feiern zum Auftakt der 26. Runde einen 4:3-Sieg nach Verlängerung über den EC-KAC.

Dabei gehen die Kärntner bereits nach 61 Sekunden durch Oliver Setzinger in Führung. Sebastien Piche (4.) beendet die Durststrecke von zwei torlosen Heimspielen mit dem 1:1. Thomas Koch (15.) bringt den KAC aber wieder in Front.

Andrew Kozek (36.) und Daniel Oberkofler (48.) drehen die Partie zu Gunsten der Black Wings, ehe Martin Schumnig (52.) noch zum 3:3 trifft. Brian Lebler vollendet in der Overtime den ersten Angriff der Linzer zum Sieg.