Lakos macht sein 500. Spiel

Philippe Lakos bestreitet am Montag gegen Red Bull Salzburg sein 500. Ligaspiel für die UPC Vienna Capitals. Er sammelte 100 Punkte und 1.337 Strafminuten.

Philippe Lakos wird am Montag gegen Red Bull Salzburg sein 500. Ligaspiel für die UPC Vienna Capitals bestreiten und zu seinem Jubiläum auch die Rückennummer 500 tragen.

"Wien ist meine Heimat, ich habe gar nicht gewusst, dass es schon 500 Spiele sind", so der Verteidiger, der für die Capitals 100 Punkte (23 Tore) und 1.337 Strafminuten sammelte.

Sein Debüt gab der 33-Jährige im März 2003 und spielte seither mit der Ausnahme einer Saison (Innsbrucker Haie 2008/09) immer für die Capitals.