Labelle bleibt bei den 99ers

Olivier Labelle wird laut Medienberichten seinen laufenden Vertrag in Graz erfüllen. Clemens Unterweger kommt wieder zurück. Gregor Baumgartner könnte EHC LIWEST Linz verlassen.

Olivier Labelle wird trotz seiner schwachen Saison in Graz bleiben. Der Kanadier hat noch Vertrag bis 2015 und wird diesen auch erfüllen. Wie die "Kronen Zeitung" berichtet, will man dem Stürmer unter dem neuen Coach eine neue Chance geben.

Wer Trainer in der Murstadt wird, soll bereits feststehen, allerdings darf der Name noch nicht genannt werden, weil der neue Coach noch in einem Arbeitsverhältnis steht. Für die kommende Saison wird auch Clemens Unterweger aus Finnland zurückkehren.

Gregor Baumgartner hat für die kommende Saison zwar noch Vertrag in Linz, doch wie das "Volksblatt" berichtet, haben die Black Wings Interesse, den Kontrakt vorzeitig aufzulösen.

Der Stürmer soll somit keine Zukunft mehr in Oberösterreich haben und einen Wechsel in die Steiermark anstreben. Angeblich zeigen sich die Graz 99ers nicht abgeneigt, den ehemaligen Nationalteamspieler zu verpflichten. In der Saison 2013/14 absolvierte Baumgartner 62 Spiele und verbuchte dabei 13 Tore und zwölf Assists.

Der HC TWK Innsbruck ist nach dem Abgang der Donati-Zwillinge auf der Suche nach schlagkräftigen Stürmern. Wie "hockey-news.info" berichtet, sollen die Tiroler Interesse an John Lammers zeigen, der bereits unter Coach Christer Olsson in Klagenfurt gespielt hat und derzeit vereinslos ist.

Weiter sollen die Verantwortlichen Verteidiger Nick Ross, der in der vergangenen Spielzeit seine Schlittschuhe für Olimpija Ljubljana schnürte, auf dem Zettel haben.