Klagenfurter Schützenfest gegen Zagreb

Der EC-KAC feiert gegen Medvescak Zagreb einen 7:3-Sieg in der Vorbereitung. Die Moser Medical Graz 99ers unterliegen hingegen MsHk Zilina mit 2:3.

Rekordmeister EC-KAC präsentiert sich in guter Frühform und fertig zu Hause KHL-Klub Medvescak Zagreb locker mit 7:3 ab.

Die Treffer der Klagenfurter im ersten Test vor heimischer Kulisse erzielen Jamie Lundmark (2), Stefan Geier (2), Kyle Wharton, Thomas Vallant und Mike Siklenka.

Die Graz 99ers hingegen müssen sich auswärts gegen MsHK Zilina aus der Slowakei knapp mit 2:3 geschlagen geben. Für die Murstädter sind Olivier Latendresse und Willie Coetzee erfolgreich.