KHL-Stürmer für die Graz 99ers

Die Moser Medical Graz 99ers komplettieren ihre Offensive mit Luke Walker. Der US-Amerikaner spielte zuletzt bei Zagreb. Peter Sidorkiewicz ist neuer Assistant Coach beim Dornbirner EC.

Die Moser Medical Graz 99ers komplettieren ihre Offensive mit Stürmer Luke Walker. Der US-Amerikaner, der als harter Arbeiter gilt, spielte in der vergangenen Saison in der russischen KHL für Medvescak Zagreb und kam in 37 Spielen auf ein Tor und zwei Assists.

2010 wurde Walker mit den USA U20-Weltmeister und im selben Jahr von den Colorado Avalanche als Nummer 139 gedraftet. Es folgten drei Jahre in der American Hockey League für Farmteam Lake Erie Monsters mit 188 Einsätzen, 32 Toren und 40 Assists.

Peter Sidorkiewicz ist neuer Assistant Coach beim Dornbirner EC. Der 51-jährige Pole spielte in seiner aktiven Zeit unter anderem als Torhüter bei den NHL-Klubs Hartford Whalers, Ottawa Senators und New Jersey Devils.

Darüber hinaus verpflichten die Vorarlberger den kanadischen Stürmer Guillaume Desbiens (29) vom AHL-Klub Lake Erie Monsters und den 19-jährigen österreichischen Stürmer Smail Samardzic von Red Bull Salzburg.

Fehervar AV19 geht mit dem US-Amerikaner Rob Pallin als Head Coach in die Saison 2014/15, neuer Co-Trainer ist Tamas Sille. Der 47-jährige Pallin war im vergangenen Spieljahr Co-Trainer des inzwischen abgewanderten Marty Raymond. Sille betreute zuletzt Ungarns U20-Nationalteam.

Ihr erstes Eistraining bei den "Teufeln" leiten die beiden Coaches am Montag, dem 4. August. Dabei wird der Kader der Ungarn 30 Spieler umfassen.