Keine Operation bei Oberkofler

Black-Wings-Stürmer Daniel Oberkofler muss doch nicht wie befürchtet an der Schulter operiert werden und fällt "nur" vier Wochen aus.

Glück im Unglück für Daniel Oberkofler: Wie die "OÖN" berichten, muss der Stürmer des EHC LIWEST Black Wings Linz, der sich beim Nationalteam an der Schulter verletzte, doch nicht wie befürchtet operiert werden.

Damit verkürzt sich seine Ausfallzeit, der 26-Jährige wird Coach Rob Daum rund vier Wochen fehlen.

Neuzugang Mike Ouellette wird hingegen am Freitag gegen die Moser Medical Graz99ers sein Debüt feiern, auch Fabio Hofer soll nach überstandener Gehirnerschütterung wieder mit an Bord sein.