KAC kann doch noch gewinnen

Der EC-KAC feiert zum Auftakt der 7. Runde der Erste Bank Eishockey Liga nach vier Niederlagen in Folge einen 2:0-Heimsieg gegen den Dornbirner Eishockey Club.

Zum Auftakt der 7. Runde feiert der EC-KAC einen glanzlosen 2:0-(0:0,1:0,1:0)-Sieg gegen den Dornbirner Eishockey Club und darf damit nach vier Niederlagen in Folge wieder über zwei Punkte jubeln.

In einer Partie auf bescheidenem Niveau trifft Jean-Francois Jacques nach Vorlage von Mike Siklenka in der 35. Minute zum 1:0 für den Rekordmeister, Neuzugang Jan Urbas entscheidet das Spiel zwei Minuten vor dem Ende.

"Nach dem 2:0 ist allen ein großer Stein vom Herzen gefallen", erklärt Interims-Coach Alexander Mellitzer.