Hughes bot sich dem VSV an

Der nach einer Partytour entlassene John Hughes bot sich dem EC VSV für eine Rückkehr an. Manager Stefan Widitsch winkt ab: "Kein Thema bei uns".

Die Causa John Hughes findet ihre Fortsetzung. So soll der Topscorer, der nach nächtlichen Eskapaden vor dem entscheidenden Spiel im Halbfinale gegen HC Bozen entlassen wurde, nun Reue zeigen und sich für eine Rückkehr angeboten haben.

"Er hat sich angeboten und mit einigen Spielern gesprochen", bestätigt Manager Stefan Widitsch gegenüber der "Kleinen Zeitung" das Interesse des Stürmers, winkt jedoch ab: "Kein Thema bei uns."

Hughes erzielte vergangene Saison in 63 Spielen 97 Scorerpunkte.