Graz führt Meister Bozen vor

Die Moser Medical Graz99ers finden nach zwei Niederlagen in Folge wieder in die Erfolgsspur und schlagen Meister HC Bozen in der 16. Runde der Erste Bank Eishockey Liga mit 6:1.

Die Moser Medical Graz 99ers finden nach zwei Niederlagen in der 16. Runde wieder in die Erfolgsspur zurück.

Die Murstädter feiern einen verdienten 6:1-Heimerfolg gegen Meister HC Bozen und festigen den dritten Tabellenplatz.

Walker (6.) und Zagrapan (10.) schießen die Hausherren früh in Führung. Im Mittelabschnitt bringt Pance (24./PP) die Gäste erst heran, ehe Scofield (28.), Lassen (32./PP), Pinter (36.) und Latendresse (60.) für den letztlich deutlichen Sieg der 99ers sorgen.