Goalie Hübl bleibt beim HC Bozen

Goalie Jaroslav Hübl verlängert seinen Vertrag bei HC Bozen. Der 31-jährige Tscheche war einer der Väter des Erfolgs beim Titelgewinn.

Der Kader von Champion HC Bozen nimmt weiter Formen an. Mit Jaroslav Hübl verlängert auch der Stammgoalie seinen Vertrag bei den Südtirolern.

Der 31-jährige Tscheche hatte im Frühjahr maßgeblichen Anteil am Titelgewinn der Füchse und zählte mit einer Fang-Quote von 91,9 Prozent im Play-off zu den konstantesten Torhütern der Erste Bank Eishockey Liga.

"Wir sind froh, dass sich Hübl trotz etlicher Angebote aus anderen Ligen für uns entschieden hat", sagt Sportdirektor Dieter Knoll.