Dornbirn verlängert mit acht Spielern

Der Dornbirner EC gibt die Verlängerung der Verträge von D'Aversa, Magnan, Madlener, Häußle, D'Alvise, Putnik und Petrik bekannt.

Der Dornbirner Eishockey Club gibt gleich acht Vertragsverlängerungen bekannt.

So werden Chris D'Alvise, Jonathan D'Aversa, Olivier Magnan, Alexander Jeitziner, David Madlener, Stefan Häußle, Philip Putnik und Niki Petrik auch nächste Saison bei den Vorarlbergern in der Erste Bank Eishockey Liga spielen.

Ihr Testprogramm starten die "Bulldogs" am 8. August daheim gegen den EHC Biel (SUI). Auch Spiele gegen die DEL-Klubs der Nürnberg Ice Tigers und Augsburger Panther sind geplant.