Dornbirn feiert Premiere

Dornbirn schlägt EHC LIWEST Linz in der 19. Runde der Erste Bank Eishockey Liga 4:0 und feiert den ersten Sieg im zehnten Spiel gegen die Oberösterreicher.

Dornbirn feiert in der 19. Runde einen Premieren-Sieg. Die Vorarlberger schlagen die Black Wings Linz 4:0 und fahren damit den ersten Sieg im zehnten Duell mit den Oberösterreichern ein.

Tabellenführer UPC Vienna Capitals gewinnnt in Bozen dank eines späten Treffers von Hartl (59.) mit 4:3.

Red Bull Salzburg setzt sich in Villach 3:0 durch. Trattnig (53., 56.) avanciert mit seinen beiden Treffern im Schlussdrittel zum Matchwinner. Fehervar gegen Znojmo endet 4:5 nach Penaltyschießen.