Cuma bleibt in Graz

Todd Bjorkstrand, Head Coach und Sportdirektor der Moser Medical Graz99ers, hat sich entschieden: Tyler Cuma bleibt, Jesse Jyrkkiö und Roberts Jekimovs müssen gehen.

Wichtige Personalentscheidungen in der Länderspielpause bei den Graz99ers: Head Coach und Sportdirektor Todd Bjorkstrand hat sich festgelegt, dass der Austro-Kanadier Tyler Cuma einen Vertrag bis Saisonende erhält.

Jesse Jyrkkiö und Roberts Jekimovs haben das Try-out nicht bestanden. Stephen Werners Try-out wird bis 17. November verlängert. Ebenso werden Willie Coetzee und Marek Zagrapan in den Spielen am 14. bzw. 16. November noch einmal beobachtet.

Tyler Scofield hat eine Try-out-Verlängerung abgelehnt.