Capitals verstärken ihre Defensive

Die UPC Vienna Capitals verpflichten den 28-jährigen Verteidiger Brett Carson, der aus der höchsten schwedischen Liga nach Wien wechselt.

Die UPC Vienna Capitals haben ihren letzten freien Kaderplatz in der Defensive an den kanadischen Verteidiger Brett Carson vergeben.

Der 28-Jährige kommt aus der höchsten schwedischen Liga nach Wien, ist 1,93 m groß und 103 kg schwer.

In der Saison 2012/13 machte Carson noch zehn Spiele für die Calgary Flames in der National Hockey League, insgesamt bringt es der Defender auf 90 Spiele (2 Tore, 11 Assists) in der stärksten Liga der Welt. Neben Calgary spielte er auch für die Carolina Hurricanes.