99ers verlieren erstes Testspiel

Mit 0:2 geht das erste Testspiel der Moser Medical Graz 99ers gegen den norwegischen Klub Stavanger Oilers verloren.

Im ersten Spiel ihrer Preseason müssen die Graz 99ers eine 0:2-Niederlage hinnehmen.

Mit zwölf Neuzugängen gehen die Steirer in das Duell mit den Stavanger Oilers und lassen vor 1.800 Zuschauern noch die nötige Abstimmung vermissen.

Zwar kann Goalie Sabourin einige Chancen entschärfen, durch Treffer von Kristiansen (26.) und Forsberg (49.) tragen die Norweger, die mit den Ex-Grazern Daoust und Soares sowie dem ehemaligen Spieler der Vienna Capitals, Veideman, antraten, den Sieg davon.