99ers siegen dank Blitzstarts

Die Moser Medical Graz99ers gewinnen zum Auftakt der 19. Runde der Erste Bank Eishockey Liga mit 3:2 gegen den EC-KAC, der im November damit weiter ohne Punkt bleibt.

Graz schlägt zum Auftakt der 19. Runde den EC-KAC im ausverkauften Bunker 3:2 (3:0,0:1,0:1) und stellt damit den besten Saisonstart der Vereinsgeschichte ein.

Der Rekordmeister hingegen hat seit dem International Break noch keinen Punkt geholt. Marek Zagrapan gelingt schon nach 19 Sekunden das 1:0, Matt Kelly (6.) und Stephen Werner (18.) erhöhen noch im Startdrittel.

Im Mittelabschnitt kommt der EC-KAC etwas auf und verkürzt durch Lukas Pither (28.). Daniel Ban (43.) stellt sogar auf 2:3, doch Graz spielt die Partie geschickt nach Hause.