Znojmo verliert in Kladno

Der HC Orli Znojmo muss sich nach dem 7:1-Heimerfolg über Rytiri Kladno im Rückspiel dem tschechischen Extraligaklub 1:3 geschlagen geben.

Der HC Orli Znojmo unterliegt nach dem 7:1-Heimerfolg über Rytiri Kladno im Rückspiel 1:3.

Der tschechische Extraliga-Klub geht bereits in der neunten Minute durch einen Reboundtreffer 1:0 in Führung. In Überzahl muss Znojmo das 0:2 hinnehmen. Die Gäste stecken nicht auf und kommen 56 Sekunden vor dem Ende des Mitteldrittels durch Jiri Beroun zum Anschlusstreffer.

Im Finish vergibt Lubomir Stach die große Ausgleichchance, während auf der anderen Seite Pavel Patera den Endstand besiegelt.