VSV vier Wochen ohne Altmann

Verteidiger Mario Altmann vom EC VSV zieht sich im Spiel gegen Red Bull Salzburg einen Mittelhandknochenbruch zu und wird vier Wochen ausfallen.

Der EC VSV muss den 3:1-Sieg gegen Tabellenführer Red Bull Salzburg teuer bezahlen.

Verteidiger Mario Altmannn wird beim Versuch in Unterzahl einen Schuss von Michael Boivin zu blocken unglücklich an der Hand getroffen und zieht sich einen Mittelhandknochenbruch zu.

Der 27-jährige Nationalteamspieler wir den Draustädtern damit mindestens vier Wochen fehlen und somit erst im neuen Jahr wieder zum Einsatz kommen. Altmann verbuchte in dieser Saison bislang in 28 Einsätzen elf Scorerpunkte.