VSV und Bozen vor Play-off-Einzug

Der EC VSV gegen Olimpija Ljubljana und der HC Bozen in Innsbruck können jeweils mit einem Sieg den Einzug in das Play-off der Erste Bank Eishockey Liga fixieren.

Nach Red Bull Salzburg, den EHC LIWEST Black Wings Linz und den UPC Vienna Capitals können sich am 1. Jänner mit dem EC VSV und dem HC Bozen zwei weitere Teams das Play-off-Ticket sichern.

Die "Adler" benötigen dazu am 62. Spieltag einen Heimsieg gegen Schlusslicht Olimpija Ljubljana, Bozen müsste in Innsbruck nachziehen.

Im Kampf um den sechsten Platz trifft HC Znojmo (44 Punkte) auf Fehervar (39), die Moser Medical Graz99ers empfangen (40) den EC-KAC (38). In Wien steigt das Spitzenspiel zwischen den Capitals und Linz, Salzburg empfängt Dornbirn.