VSV feiert 8:0-Kantersieg

Der EC VSV feiert einen lockeren 8:0-Heimsieg über Olimpija Ljubljana. Der EC-KAC unterliegt in Dornbirn 2:3 und EHC LIWEST Linz schlägt Red Bull Salzburg 6:2.

Der EC VSV gibt sich am Sonntag zu Hause gegen Schlusslicht Olimpija Ljubljana keine Blöße und fertigt die Slowenen 8:0 (4:0,1:0,3:0) ab.

Nach zehn Minuten führen die "Adler" durch Treffer von John Hughes (2) und Alexander Rauchenwald (2) mit 4:0. Klemen Pretnar (2), Derek Ryan und Curtis Fraser machen den Deckel drauf.

Der EC-KAC unterliegt in Dornbirn mit 2:3 (0:2,2:1,0:0), den Siegtreffer erzielt Jonathan D'Aversa im Powerplay (35.).

Red Bull Salzburg kommt weiterhin nicht in Fahrt und muss sich auch in Linz 2:6 (0:1,1:2,1:3) geschlagen geben. Tabellenführer Bozen unterliegt den Moser Medical Graz 99ers mit 2:3 (1:0,0:0,1:2) nach Overtime.