VSV-Coach sieht Luft nach oben

Hannu Järvenpää, Head Coach des EC VSV, zeigt sich nach den ersten Testspielen zufrieden, sieht aber Luft nach oben: "Es war nicht alles perfekt."

Der EC VSV startete mit zwei Siegen gegen Rosenheim in die Preseason, dennoch sieht Coach Hannu Järvenpää Verbesserungspotential.

"Es war nicht alles perfekt, es haben sich einige Fehlpässe eingeschlichen und im Spiel ohne Scheibe gibt es Luft nach oben." Alles in allem zeigte sich der Finne aber zufrieden: "Das war erst unser zweiter Test und alle haben sich sehr bemüht und Moral gezeigt."

Für die "Adler" geht es ab Mittwoch beim "Dolomitencup" weiter, wo auch der HC TWK Innsbruck am Start ist.