Villach mit Rumpfteam in Wien

Der EC VSV muss in der Auswärtspartie gegen die UPC Vienna Capitals auf sieben Spieler verzichten. Die Villacher treten somit mit nur 15 Mann an.

Der EC VSV muss in der 7. Platzierungsrunde der Erste Bank Eishockey Liga weiterhin mit einem Rumpfteam spielen.

Den Villachern fehlen im Spiel gegen die UPC Vienna Capitals mit Gerhard Unterluggauer, Stefan Bacher, Klemen Pretnar, Antti Pusa, Marius Göhringer, Markus Peintner und Thomas Höneckl weiterhin sieben Spieler.

"In Wien stehen mir nur 15 Feldspieler zur Verfügung", jammert "Ader"-Trainer Hannu Järvenpää. Nichtsdestotrotz fordert der Finne vollsten Einsatz: "Sie müssen in Wien bis zum Umfallen kämpfen."