Vienna Capitals starten mit Eistraining

Nach der Sommerpause starten die EBEL-Vereine mit dem Eistraining. "Im Team herrscht eine riesige Vorfreude", so EV UPC Vienna Capitals-Coach Samuelsson.

Einige österreichische Vereine der Erste Bank Eishockey Liga sind nach der Sommerpause zurück auf dem Eis. Unter anderem auch die beiden European-Trophy-Starter EV UPC Vienna Capitals und Red Bull Salzburg.

"Im gesamten Team herrscht eine riesige Vorfreude auf die neue Saison, das spürt man bereits am ersten Tag. Schon in wenigen Tagen steht ja in der European Trophy das erste Spiel auf dem Programm, da müssen wir natürlich gut vorbereitet sein", so Caps-Coach Tommy Samuelsson.