Viele Fragezeichen bei den Capitals

Die UPC Vienna Capitals müssen gegen Medvescak Zagreb voraussichtlich weiter auf Philippe Lakos verzichten. Benoit Gratton und Jonathan Ferland sind fraglich.

Die UPC Vienna Capitals müssen gegen Medvescak Zagreb voraussichtlich weiter auf Philippe Lakos verzichten.

Der Verteidiger steht seit zwei Wochen wieder auf dem Eis, die Wiener wollen aber im Hinblick auf das Play-off kein Risiko eingehen.

"Ich fühle mich gut. Von der Verletzung ist kaum mehr etwas zu spüren. Wir werden aber gemeinsam mit den Ärzten entscheiden, wann ich wieder spiele", so Lakos.

Weiters sind Benoit Gratton und Jonathan Ferland fraglich. Zdenek Blatny und Markus Schlacher fehlen.