Trattnig steht vor Comeback

Matthias Trattnig wird am Sonntag gegen die Moser Medical Graz 99ers nach acht Monaten Verletzungspause aller Voraussicht nach sein Comeback im Team von Red Bull Salzburg geben.

Die Leidenszeit von Matthias Trattnig ist vorbei. Nach acht Monaten Verletzungspause wegen einer Knieoperation wird der Nationalteamverteidiger am Sonntag gegen die Moser Medical Graz 99ers voraussichtlich wieder in die Mannschaft von Red Bull Salzburg zurückkehren.

"Das war schon eine lange Zeit und viel Arbeit. Es war teilweise mühsam, zweimal am Tag Trockentraining und Therapie zu machen, während die anderen auf dem Eis trainiert haben", meint der 34-jährige Routinier. "Jetzt bin ich froh, endlich wieder Eishockey spielen zu können."