Toptalent verlässt Salzburg

Das 18-jährige Toptalent Johannes Bischofberger verlässt Red Bull Salzburg und wechselt zu Davos in die Schweiz. Justin DiBenedetto geht zu Örebro nach Schweden.

Johannes Bischofberger verlässt Red Bull Salzburg und wird kommende Saison für den Schweizer Topklub HC Davos auf dem Eis stehen.

Der 18-jährige Stürmer gilt als hoffnungsvolles Talent und brachte es in 30 Einsätzen in der Erste Bank Eishockey Liga auf vier Tore und vier Assists. Er unterschreibt bei den Eidgenossen für drei Jahre.

Weiters muss Salzburg künftig auf Justin DiBenedetto und Steven Regier verzichten. Der Salzburger Topscorer wurde von Örebro (Schweden) bereits als Neuzugang vorgestellt, Regier wechselt zu den Ice Tigers Nürnberg (Deutschland).