Siege für Fehervar und Znojmo

Der HC Bozen unterliegt HC Znojmo am 48. Spieltag der Erste Bank Eishockey Liga mit 2:5. Der HC TWK Innsbruck unterliegt Fehervar mit 2:3 nach Verlängerung.

Am 48. Spieltag feiert der HC Znojmo einen 5:2-Sieg gegen den HC Bozen.

Pavlikovsky und Pucher bringen die "Adler" auf Kurs, Whitfield und Santorelli gleichen im Mitteldrittel aus. Nur zwölf Sekunden nach dem Ausgleich schießt abermals Pucher die Tschechen in Führung, im Schlussdrittel machen Blatny und Havlik den Sack zu.

Doppeltorschütze Yellow Horn rettet Fehervar gegen den HC Innsbruck spät in die Verlängerung (59.), dort erzielt Banham das 3:2 für das ungarische Team.