Salzburg siegt im Spitzenspiel

Red Bull Salzburg behauptet am 35. Spieltag der Erste Bank Eishockey Liga mit einem 5:2-Heimsieg über Verfolger HC Bozen die Tabellenführung.

Red Bull Salzburg befindet sich weiterhin in Hochform und behauptet am 35. Spieltag mit einem 5:2-Heimsieg über Verfolger HC Bozen die Tabellenführung.

In Dornbirn sehen die Fans ein verrücktes Spiel, das die Gastgeber nach 1:5-Rückstand gegen die Moser Medical Graz 99ers noch mit 8:6 gewinnen. EHC LIWESTLinz müht sich zu einem 4:3-Erfolg in Innsbruck.

Tyler Scofield gelingt beim 5:1 des EC-KAC in Fehervar ein Hattrick, die UPC Vienna Capitals müssen beim 0:4 in Znojmo die erste Niederlage überhaupt in Tschechien einstecken.