Salzburg schlägt Zagreb

Red Bull Salzburg gewinnt das dritte Viertelfinalspiel gegen Medvescak Zagreb mit 5:2 und geht in der "Best-of-Seven"-Serie mit 2:1 in Führung.

Red Bull Salzburg gewinnt das dritte Viertelfinale gegen Medvescak Zagreb mit 5:2 und geht in der "Best-of-Seven"-Serie mit 2:1 in Führung.

Matthias Trattnig (18./PP) bringt die "Bullen" in Führung, Jakub Gasparovic (22.) kann im Mitteldrittel ausgleichen. Nach der erneuten Führung durch Dominique Heinrich (35.), gelingt Trattnig (46./PP) die Vorentscheidung.

Gasparovics zweiter Treffer (52.) bringt noch einmal Spannung, Ryan Duncan (59.) und Yorick Treille (60./PP) machen aber den Sack zu.