Salzburg im Play-off angekommen

Red Bull Salzburg zieht aus dem 4:3-Sieg gegen Medvescak Zagreb viel Selbstvertrauen. "Jetzt sind wir drin im Play-off", meint Head Coach Pierre Page.

Red Bull Salzburg feiert mit einem 4:3 nach Overtime den ersten Erfolg in der Viertelfinalserie (Best of Seven) gegen Medvescak Zagreb und fühlt sich nun endlich angekommen.

"Jetzt sind wir drin im Play-off. Mit dem Sieg sollte das nötige Selbstvertrauen für die nächste Partie da sein", meint Head Coach Pierre Page, der aber auch kritische Worte findet.

"Allerdings haben beide Teams ohne Kontrolle gespielt, ohne Disziplin. Wir haben wieder zu viele Strafen genommen", analysiert der Kanadier.