Salzburg führt den Meister vor

Red Bull Salzburg gewinnt am 19. Spieltag der Erste Bank Eishockey Liga gegen den EC-KAC 7:0. Der EC VSV schlägt Bozen 4:2, EHC LIWEST Linz unterliegt Fehervar 2:4.

Am 19. Spieltag feiert Red Bull Salzburg den nächsten hohen Sieg. Nach dem 5:0-Erfolg am Dienstag gegen Graz, fertigen die "Bullen" im Volksgarten Meister EC-KAC 7:0 ab.

Die UPC Vienna Capitals tun sich gegen Schlusslicht Olimpija Ljubljana erneut schwer, gewinnen aber 4:2.

Der EC VSV lässt gegen Bozen mit 4:2 nichts anbrennen und übernimmt dadurch die Tabellenführung, weil EHC LIWEST Linz in Ungarn gegen Fehervar 2:4 unterliegt.

Der Dornbirner EC gewinnt gegen die Moser Medical Graz 99ers 4:2 und der HC TWK Innsbruck gegen HC Znojmo endet 2:3.