Rätselraten um Ratchuk

Obwohl Olimpija Ljubljana einer Vertragsauflösung nicht zustimmt, verlässt Mike Ratchuk die "Drachen". Der Verein kündigt rechtliche Schritte an.

Die Zukunft von Mike Ratchuk bei Olimpija Ljubljana ist mehr als ungewiss.

Der US-Amerikaner bat die "Drachen" aus persönlichen Gründen um eine Vertragsauflösung und will den Klub verlassen, obwohl dieser ihm die Freigabe nicht erteilt.

Die Slowenen werden nun den Internationalen Eishockeyverband (IIHF) über das Verhalten des Spielers informieren.

Ratchuk kam im Sommer aus Nordamerika zu Ljubljana und verbuchte in 42 Einsätzen in der Erste Bank Eishockey Liga fünf Tore und sieben Assists.