Nödl wechselt zu Salzburg

Nationalteamstürmer Andreas Nödl wechselt zu Red Bull Salzburg und unterschreibt einen Vertrag bis zum Ende der Saison.

Andreas Nödl hat einen neuen Verein gefunden. Der Nationalteamstürmer unterschreibt bis zum Ende der Saison bei Red Bull Salzburg.

"Es ist ein bisschen wie Coming Home. Die meisten Österreicher kenne ich aus dem Nationalteam. Ich freue mich auf meine neue Mannschaft und möchte den Red Bulls helfen, am Ende um den Titel mitzuspielen", erklärt der 26-jährige Ex-NHL-Crack, der zuletzt sechs Spiele für den EC-KAC absolvierte.

Laut Salzburgs Head Coach Don Jackson habe man sich bereits im Sommer für Nödl interessiert.