Neuer Verteidiger für Salzburg

Red Bull Salzburg verpflichtet Michael Boivin, einen 22-jährigen Verteidiger. Der Kanadier spielte zuletzt am Colorado College in der WCHA.

Der EC Red Bull Salzburg fixiert nach Center Garrett Roe den nächsten Neuzugang.

Verteidiger Michael Boivin kommt vom Colorado College aus der WCHA. "Er ist ein sehr guter Eisläufer, kann den Puck führen und spielt offensives Hockey. Er hat großes Talent und passt in das System", freut sich Trainer Don Jackson auf den 22-jährigen Kanadier, der auch als Stürmer agieren kann.

Boivin selbst bleibt bescheiden: "Ich will alles geben und zeigen, dass ich bereit bin, hart zu arbeiten."