Neuauflage des Vorjahresfinales

Titelverteidger EC-KAC gastiert am Sonntag zum Auftakt der Erste Bank Eishockey Liga bei Vorjahresfinalist UPC Vienna Capitals.

Eishockey-Rekordmeister und Titelverteidiger EC-KAC gastiert zum Auftakt der Saison bei Vorjahresfinalist UPC Vienna Capitals.

Beide Teams haben vor dem Schlager am Sonntag Ausfälle zu beklagen: Die Wiener müssen auf die beiden verletzten Verteidiger Justin Fletcher und Mark Matheson verzichten. Adrian Veideman ist hingegen wieder fit.

Bei den Gästen fehlen neben dem verletzten Jamie Lundmark auch der erkrankte Thomas Koch und Mike Siklenka. LAOLA1.tv überträgt die Partie LIVE ab 17:40 Uhr.