Linz will ersten Sieg beim KAC

Der EHC Liwest Black Wings Linz möchte im zweiten Spiel des Halbfinales der Erste Bank Eishockey Liga endlich den ersten Saisonsieg beim EC-KAC einfahren.

Die Black Wings Linz wollen im zweiten Spiel des Halbfinales endlich den ersten Saisonsieg beim EC-KAC einfahren.

"Das wird ein sehr wichtiges Spiel für uns. Wenn wir da gewinnen können, üben wir Druck auf den KAC aus", weiß Stürmer Philipp Lukas.

Dabei werden die Stahlstädter höchstwahrscheinlich auf Martin Grabher-Meier verzichten müssen, der weiterhin verletzt ausfällt. Auch Franklin MacDonald ist aufgrund einer Erkrankung fraglich. Andy Hedlund sitzt das letzte Spiel seiner Sperre ab.