Linz in Klagenfurt chancenlos

Der EC-KAC feiert einen 5:1-Heimsieg über die EHC LIWEST Black Wings Linz. Red Bull Salzburg siegt in Villach 4:3 und die UPC Vienna Capitals gewinnen gegen HC TWK Innsbruck 3:2.

Der EC-KAC gewinnt am 27. Spieltag der Erste Bank Eishockey Liga zu Hause gegen die Black Wings Linz 5:1.

Bei den Gästen steht Lorenz Hirn im Tor, nach sieben Minuten muss er aber beim Stand von 0:3 bereits wieder vom Eis. Im zweiten Drittel kommt er zurück und spielt die Partie zu Ende.

Red Bull Salzburg gewinnt beim EC VSV 4:3 und die UPC Vienna Capitals schlagen in Wien den HC TWK Innsbruck 3:2. Die Moser Medical Graz 99ers feiern beim Debüt von Trainer Petri Matikainen einen 2:0-Sieg über Dornbirn.

Bozen bleibt mit einem 3:1-Sieg in Ljubljana Tabellenführer. Sapa Fehervar schlägt HC Znojmo 3:2.