Leahy muss lange pausieren

Die Black Wings Linz müssen vier bis fünf Wochen auf Pat Leahy verzichten. Der US-Amerikaner zog sich einen Muskelfaseriss zu.

Die EHC LIWEST Black Wings Linz müssen nicht nur die 2:5-Niederlage gegen den HC Znojmo und den damit verbundenen Verlust der Tabellenführung verkraften, sondern haben auch einen personellen Rückschlag zu beklagen.

Wie die Stahlstädter bekanntgeben, zog sich Pat Leahy schon im Spiel gegen den EC VSV einen Muskelfaserriss zu und wird Head Coach Rob Daum vier bis fünf Wochen nicht zur Verfügung stehen.

Der US-amerikanische Stürmer verbuchte in der laufenden Saison in acht Spielen zwei Tore und fünf Assists.