Knapper Testsieg für Innsbruck

Die Innsbrucker Haie feiern bei der offiziellen Heimpremiere gegen den SC Riessersee einen knappen 3:2-Erfolg nach Penaltyschießen.

Die Innsbrucker Haie feiern eine gelungene Heimpremiere.

Im Testspiel gegen den SC Riessersee setzen sich die Tiroler knapp mit 3:2 nach Penaltyschießen durch. Nachdem Dee die Gäste bereits in der 1. Minute in Führung bringt, gleicht Salazar (23./PP) vor 1.800 Zuschauern zu Beginn des Mitteldrittels aus. Die neuerliche Gästeführung durch Regan (43.) egalisiert Hanschitz (49.).

Im Shootout behalten Huber und Salazar die Nerven und bescheren den Hausherren den Sieg.