Klimbacher verlängert bei den Capitals

Gerüchten zufolge verlängern die UPC Vienna Capitals den Vertrag mit Sven Klimbacher. Details wird es erst nach Beendigung der Saison geben.

Gerüchten zufolge haben die UPC Vienna Capitals den Vertrag mit Sven Klimbacher verlängert.

Obwohl sich die Wiener zu Transferaktionen vor Beendigungen der Saison noch nicht äußern wollen, dürfte der Verteidiger auch nächste Saison in Schwarz-Gelb zu sehen sein. Vertragdetails sind nicht bekannt.

Der 31-jährige Kärntner wechselte im Sommer von den Graz 99ers in die Bundeshauptstadt und absolvierte 48 Spiele (neun Punkte) im Grunddurchgang und bisher 13 Partien (ein Punkt) in den Playoffs.