Kein Grazer Spieler suspendiert

Die Moser Medical Graz 99ers dementieren einen Bericht der "Kleine Zeitung", wonach Stefaniszin, Zusevics, Unterweger und Lembacher suspendiert worden wären.

Die Graz 99ers dementieren via Facebook einen Bericht der "Kleine Zeitung", wonach Sebastian Stefaniszin, Zintis Zusevics, Clemens Unterweger und Robert Lembacher suspendiert worden wären.

"Diese Gerüchte stimmen nicht! Es gibt bei den 99ers einen Strafenkatalog mit Punkten wie z.B. mit Straßenschuhen in die Kabine gehen oder drei Minuten nach der vereinbarten Abfahrtszeit zum Bus kommen. Da kann es dann auch schon mal vorkommen, dass man eine Einheit bei der Jugend mittrainieren darf", heißt es von Seiten der Grazer.